Wichtige Informationen und Allgemeine Bedingungen Camping

Wichtige Informationen und Allgemeine Bedingungenfür direkte Buchungen bei Aan de Waterspiegel

Vermietung und Verpachtung 2020 – 2021

Unterbringung: Zeltplatz oder Komfortplatz (mit privater Sanitäreinheit) für Mieter mit eigenem Zelt, Wohnwagen, Wohnmobil, Wohnwagen, Wohnmobil usw. 

Einführung

Für die Zwecke dieser Bestimmungen und Bedingungen:

  1. Am Wasserspiegel: Jacco Houmes und Mara Houmes-Vlaander, Prelaatweg 69, 4363 ND Aagtekerke, im Folgenden als ‘Vermieter’ bezeichnet.
  2. Mieter: die Person (m/w), die den Campingplatz auf ihren Namen mietet, im Folgenden als ‘Mieter’ bezeichnet.

Ein Campingplatz am Wasserspiegel wird ausschließlich zu Erholungszwecken an den Mieter vermietet.

Artikel 1: Reservierung und Bezahlung

1.1 Die Reservierung eines Campingstellplatzes in Aan de Waterspiegel erfolgt durch direkte Buchung auf der Website von Aan de Waterspiegel. Die Reservierung wird automatisch durch das automatische Buchungssystem des Vermieters bestätigt.

1.2 Innerhalb von drei Arbeitstagen nach der automatischen Bestätigung folgt eine Rechnung. Die Zahlung, bestehend aus 100% des Mietbetrages (und der Kaution im Falle der Buchung eines Comfort Camping-Platzes) muss innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Rechnung per Banküberweisung erfolgen. Dies ist gleichzeitig Ihr Buchungsauftrag. Nach Erhalt dieser 100%igen Zahlung ist die Buchung endgültig.

1.3 Der Eingang der Zahlung wird dem Mieter vom Vermieter per E-Mail bestätigt. Diese Bestätigung enthält auch alle wichtigen Informationen bezüglich des Campingplatzes.

1.4 Im Falle eines Zahlungsverzugs kann der Vermieter den Mietvertrag als sofort abgelaufen betrachten.

1.5 Für Buchungen, die über Booking.com, Expedia und andere externe Buchungskanäle vorgenommen werden, verweisen wir auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Partners.

Artikel 2: Preise und Kaution

2.1 Die Preise hängen von der Jahreszeit ab. Die Mietpreise in allen Jahreszeiten verstehen sich ohne Kurtaxe (und Kaution bei Buchung eines Comfort Camping-Stellplatzes mit privater Sanitäreinheit) und beinhalten das Parken eines Fahrzeugs auf dem Parkplatz.

2.2 Für einen Komfort-Campingplatz mit privater Badezimmereinheit wird die Kaution auf €150,- festgesetzt.

2.3 Diese Kaution wird, falls erforderlich, vom Vermieter zum Ausgleich von Schäden verwendet, siehe u.a. 8.2 dieser Bedingungen.

2.4 Diese Kaution wird, falls erforderlich, vom Vermieter verwendet, um zusätzliche Reinigungs- und Aufräumarbeiten zu erstatten, siehe unter anderem 8.3 dieser Bedingungen.

2.5 Die Kaution wird innerhalb von 14 Tagen nach Abreise ganz oder teilweise auf das Konto des Mieters nach Abzug etwaiger Schäden zurückerstattet.

Artikel 3: Annullierung

3.1 Bei der Stornierung einer Buchung mit einem non-refundable Tarif gibt es keine Rückerstattung. Es wird nur die Kaution zurückerstattet.

 

3.2 Für die Stornierung einer Buchung mit einem Standard Tarif gilt folgendes:

– bis 12 Wochen vor Anreise: Rückerstattung des vollen Betrages abzüglich €50,-

Verwaltungskosten;

– zwischen 12 – 8 Wochen vor Anreise: Rückerstattung von 70% des Unterkunftspreises

abzüglich 50,- Verwaltungskosten;

– Innerhalb von 8 Wochen vor Anreise: keine Rückerstattung möglich. Es wird nur die

Kaution zurückerstattet.

3.3 Für die Stornierung einer Buchung mit dem flexiblen Tarif gilt folgendes:

– Bis 15 Tage vor der Ankunft wird der volle Unterkunftspreis abzüglich 20 % erstattet.

3.4 Alle Stornierungen oder Änderungen müssen mitgeteilt werden über

E-Mail an den Vermieter und sind nur wirksam, wenn sie vom Vermieter per E-Mail bestätigt werden. Stornierungen oder Änderungen per Telefon oder auf anderem Wege werden nicht akzeptiert.

3.5 Stornierungen im Falle von Epidemien, Pandemien, Natur- oder Nuklearkatastrophen im Land oder in der Region des Mieters sind kein Grund für den Vermieter, eine Rückerstattung zu leisten, wenn diese Umstände nicht in der Nähe von Aan de Waterspiegel auftreten und die Unterkunft zur Vermietung zur Verfügung steht.

3.6 No show: wenn der Mieter am ersten Tag des gebuchten Termins ohne Benachrichtigung nicht erscheint, behält sich der Mieter das Recht vor, die vorgenommene Reservierung zu stornieren und die Unterkunft erneut zu vermieten. In diesem Fall gibt es keine Rückerstattung.

3.7 Der Vermieter rät dem Mieter, eine Reiseversicherung abzuschließen, die Stornierungen erstattet.

Artikel 4: Maximale Personenzahl

4.1 Auf jedem Zeltplatz dürfen sich nicht mehr als 6 Personen aufhalten (siehe auch Artikel 4.2). Ein Baby zählt auch als vollwertige Person. Stellt der Vermieter fest, dass gegen die Bestimmungen dieses Artikels verstoßen wurde, hat er das Recht, das Mietobjekt sofort räumen zu lassen, der Mietvertrag gilt von Rechts wegen als beendet und es erfolgt keine Rückerstattung der gezahlten Miete, all dies unbeschadet des Rechts des Vermieters, gegebenenfalls Schadenersatz zu fordern.

4.2 Die Größe von 1 Zusatzzelt pro Stellplatz oder Komfortplatz darf 4 m2 nicht überschreiten. Die Anzahl der Personen, die in einem zusätzlichen Zelt übernachten, zählt wie in diesen Bedingungen angegeben 4.1.

Artikel 5: Maximale Länge und Breite von Faltanhängern, Wohnmobilen, Wohnwagen

5.1 Faltwohnwagen, Wohnmobile und Wohnwagen dürfen eine maximale Länge von 7 Metern (einschließlich Deichsel) haben. Die Breite darf 2,30 Meter nicht überschreiten.

5.2 Bei abweichenden Größen hat der Vermieter das Recht, dem Mieter den Zugang zum Campingplatz zu verweigern und den Mietvertrag von Rechts wegen als sofort beendet zu betrachten, ohne dass der Mieter Anspruch auf Rückerstattung des Mietbetrages hat.

Artikel 6: Haustiere

6.1 Haustiere sind nicht erlaubt. Stellt der Vermieter fest, dass gegen die Bestimmungen dieses Artikels verstoßen wurde, hat er das Recht, das Mietobjekt sofort räumen zu lassen, der Mietvertrag gilt von Rechts wegen als aufgelöst, und es erfolgt keine Rückerstattung des gezahlten Mietzinses, all dies unbeschadet des Rechts des Vermieters, gegebenenfalls Schadenersatz und zusätzliche Reinigungskosten zu fordern.

Artikel 7: Beschwerden über private Sanitäreinheiten

7.1 Beschwerden über Schäden und unvollständiges Inventar der privaten Sanitäreinheit am Anreisetag vor 18.00 Uhr direkt dem Vermieter und / oder seinen Mitarbeitern melden, damit diese gegebenenfalls in Absprache gelöst werden können.

7.2 Eine mögliche (finanzielle) Entschädigung im Falle von nachträglich gemeldeten Beschwerden – gleich aus welchem Grund – ist ausgeschlossen.

Artikel 8: An- und Abreise

8.1 Der An- und Abreisetag ist der Samstag (während der Hochsaison im Juli und August). Check-in zwischen 14.00 – 15.00 Uhr. Check-out vor 11.00 Uhr. Der Mieter muss sich strikt an diese Zeiten halten, es sei denn, es wurde im Voraus etwas anderes vereinbart (siehe 3.5 dieser Bedingungen).

8.2 Das Betreten des Campingplatzes mit einem Zeltanhänger, Wohnwagen, Wohnmobil oder Auto nach 21.00 Uhr ist nicht gestattet.

8.3 Am Abreisetag müssen der Zeltplatz sowie die private Sanitäranlage entsprechend der Check-out-Checkliste verlassen werden. Siehe auch 8.4 dieser Bedingungen.

8.4 Eine vorzeitige Abreise – aus welchem Grund auch immer – führt nicht zu einer Rückerstattung der gezahlten Miete.

8.5 Die Inspektion der privaten Sanitäreinheit im Hinblick auf die vollständige oder teilweise Rückerstattung der Kaution erfolgt nach der Abreise des Mieters.

Artikel 9: Pflichten des Pächters – Erbschaftsregeln

9.1 Der Zeltplatz und/oder die private Sanitäranlage muss vom Mieter mit der erforderlichen Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit genutzt werden, wobei die Ruhe, die Anwohner und die Umwelt zu berücksichtigen sind. Wenn der Mieter und/oder seine Mitmieter sich nicht wie ein guter Mieter verhalten oder seine Umgebung ernsthaft belästigen oder belästigen, kann dem Mieter der weitere Zugang zum Campingplatz verweigert werden, und der Mietvertrag kann von Rechts wegen als gekündigt betrachtet werden, ohne dass ein Anspruch auf Rückerstattung der Miete besteht.

9.2 Verursacht der Mieter unerwartet Schäden am Mietobjekt und/oder Inventar oder verliert er den/die Schlüssel der privaten Sanitäreinheit, so ist dies dem Vermieter unverzüglich per E-Mail zu melden. Die damit verbundenen Reparatur- und/oder Ersatzkosten sind sofort vor Ort zu erstatten. Der Mieter ist haftet für die von ihm und seinen Mitbewohnern und Besuchern verursachten Schäden, auch wenn diese Schäden erst nach der Abreise festgestellt werden. Wenn durch den Schaden Einnahmeverluste verursacht werden, werden diese ebenfalls vom Mieter zurückgefordert.

9.3 Die private Sanitäranlage wird in der Hochsaison (Juli und August) jeden Samstagmorgen gereinigt, unabhängig von der Aufenthaltsdauer des Mieters. Um die Reinigungsarbeiten zu erleichtern, muss der Mieter am Samstagmorgen vor 10.00 Uhr seine persönlichen Gegenstände (vorübergehend) aus der privaten Sanitäranlage entfernen.

9.4 Die private Sanitäreinheit muss bei der Abreise besenrein übergeben werden. Der Müll muss weggebracht werden. Auf dem Gelände befinden sich Container für Glas, Papier, Kunststoff und Restmüll.

9.5 Es ist strengstens verboten, auf dem gesamten Gelände, auf dem Campingplatz, im Sanitärgebäude und in den privaten Sanitäranlagen von Aan de Waterspiegel zu rauchen. Dies gilt auch für den Parkplatz, den Innenhof und die Campingwiese. Es ist auch verboten, auf dem Gelände ein offenes Feuer anzuzünden. Grillen ist erlaubt, sofern von den Behörden nicht anders angegeben. Stellt der Vermieter dennoch fest, dass geraucht wurde oder ein offenes Feuer ausgebrochen ist, wird ein zusätzliches Reinigungsteam für die Reinigung der Unterkunft und/oder der Umgebung angeheuert, dessen Kosten vom Mieter erstattet werden.

9.6 Angelegenheiten, die aus der privaten Sanitäranlage entnommen werden, müssen dem Vermieter sofort nach Entdeckung durch den Mieter gemeldet werden. Der Kauf und € 50,- Verwaltungskosten werden in Rechnung gestellt.

9.7 Im Notfall hat der Vermieter das Recht, Zelt, Faltwohnwagen, Wohnwagen, Wohnmobil usw. und/oder die private Sanitäranlage zu betreten.

Artikel 10: Annullierungen durch den Vermieter

10.1 Der Vermieter hat jederzeit das Recht, den Vertrag aufgrund wichtiger Umstände zu kündigen, z.B. im Falle höherer Gewalt, wie politische Unruhen, Krieg, Natur- und Nuklearkatastrophen, Pandemien, Generalstreiks, Brand und so weiter. In diesem Fall hat der Mieter Anspruch auf Rückerstattung der gezahlten Miete, der Vermieter behält sich jedoch das Recht vor, 50,- Verwaltungskosten einzubehalten.

Artikel 11: Haftung

11.1 Reservierungen für Gruppen oder Personengruppen unter 25 Jahren werden nicht angenommen.

11.2 Der Vermieter haftet nicht für den Verlust oder Diebstahl von persönlichem Eigentum und Gütern.

11.3 Der Vermieter haftet nicht für zeitweilige Ausfälle oder Störungen auf dem Campingplatz und / oder in der Umgebung des Campingplatzes und / oder der privaten Sanitäreinheit des Wasser- und / oder Energiemanagements, der Internetverbindung, der Heizungsanlage sowie für Änderungen von Zugangswege, Verkehrsverbindungen, Verlagerung und/oder Schließung von Geschäften, Betrieben, Strandeingängen, Parkplätzen usw. Der Vermieter wird mit den ihm zur Verfügung stehenden Möglichkeiten Störungen so schnell wie möglich beheben (oder beheben lassen).

11.4 Der Vermieter haftet weder für Lärmbelästigung, z.B. durch Bau- und Konstruktionsarbeiten, Straßenpannen und andere (landwirtschaftliche) Arbeiten, noch für die natürlichen Geräusche von Nutztieren in der Umgebung des Campingplatzes.

11.5 Der Vermieter haftet in keinem Fall für materielle oder körperliche Schäden, die auf dem Campingplatz und/oder der privaten Sanitäranlage von Aan de Waterspiegel oder in dessen Umgebung entstehen.

11.6 An der Vorderseite von Aan de Waterspiegel befindet sich ein Parkplatz, auf dem Autos und Motorräder der Mieter geparkt werden müssen. Das Parken erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Der Vermieter übernimmt keinerlei Risiko, wie auch immer genannt, für Diebstahl und/oder Schäden, ob durch Dritte verursacht oder nicht, am Auto, Motorrad, Wohnwagen, Wohnmobil, Anhänger oder Fahrrad des Mieters.

Artikel 12: Informationen und Bedingungen

12.1 Der Vermieter hat sein Möglichstes getan, damit der Campingplatz und/oder die private Sanitäranlage die Lage, die Umgebung und die Aktivitäten in der Umgebung auf der Website so genau und vollständig wie möglich beschreiben, ohne jedoch eine Haftung für die Richtigkeit zu übernehmen.

12.2 Der Vermieter hat das Recht, die veröffentlichten Informationen, einschließlich der Preise, Fotos und Beschreibungen, jederzeit zu ändern.

12.3 Der Vermieter hat das Recht, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Direktbuchungen bei Bedarf zu ändern.

12.4 Es wird davon ausgegangen, dass die Mieter den Inhalt dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Direktbuchungen zur Kenntnis genommen haben und diesen zustimmen. In jedem Fall hat sich der Mieter zum Zeitpunkt der Buchung ausdrücklich mit dem Inhalt dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Direktbuchungen einverstanden erklärt.

Artikel 13: Anwendbares Recht

13.1 Der Mietvertrag und alle sich daraus ergebenden Verpflichtungen unterliegen niederländischem Recht, und das Bezirksgericht Middelburg ist für alle Streitigkeiten zuständig.

Erbvorschriften von Aan de Waterspiegel 2020 – 2021

AUSSTATTUNG UND SCHÖNHEIT

Genießen Sie die Ruhe und den Frieden von Zeeland in unserem ländlichen Innenhof. Denken Sie an andere Gäste. Schreien Sie weder Ihre (Enkel-)Kinder noch sich gegenseitig über große Entfernungen an. Sicherlich vor 09.00 Uhr morgens und nach 21.30 Uhr abends soll es auf dem Hof ruhig sein.

PARKPLÄTZE

Der Hof ist autofrei, weil hier spielende Kinder, wandernde Alpakas, Truthähne, Pfauen, Hühner und Katzen und alle, die sich hier gerne in Ruhe aufhalten, Platz finden. Das Parken auf dem Gelände ist daher nur auf dem Parkplatz erlaubt.

GEPÄCKWAGEN

Bei Ihrer Ankunft parken Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz. Hier finden Sie Gepäckwagen, mit denen Sie Ihr Gepäck zu Ihrer Unterkunft transportieren können. Sie haben eine 2-Euro-Münze benötigt.

PARKEN CAMPING

Wenn Sie einen Stellplatz gebucht haben, können Sie Ihre Campingausrüstung und/oder Ihren Wohnwagen einmal zwischen 14.00 und 15.00 Uhr mit dem Auto zum Campingplatz bringen. Aber nachdem Sie Ihr Auto entladen haben, parken Sie es so schnell wie möglich auf dem Parkplatz. Dies gilt natürlich nicht für Camper.

RAUCHEN

Von der Saison 2020 – 2021 wird es verboten sein, auf unserem gesamten Gelände zu rauchen. Das Rauchen ist sowohl innerhalb der verschiedenen Unterkünfte als auch außerhalb nicht gestattet.

SPIELPLATZGERÄTE

Das Spielen auf Spielplatzgeräten und Fahrrädern auf dem Gelände erfolgt auf eigene Gefahr. Wir vertrauen darauf, dass Sie selbst ein Auge auf Ihre (Enkel-)Kinder haben, und dass Sie auch dann eingreifen, wenn sie andere in ihrer Begeisterung stören. Lassen Sie Kinder nicht auf die hölzernen Trennwandpfosten klettern; diese können sinken und sie werden verletzt.

TIERE

Das Betreten der Ställe und Weiden der Alpakas ist nicht erlaubt. Zudem dürfen die Alpakas – ebenso wie Truthähne, Pfauen, Hühner und Katzen – mit Sicherheit nicht gefüttert werden.

HAUSZÜNDUNG

Die Abfallbehälter im Hof sind ausschließlich für Hausmüll bestimmt. Bitte bringen Sie Matratzen, alte Fahrräder, Stühle, kaputte Regenschirme und Autoreifen selbst zur kommunalen Mülldeponie. Schachteln und Verpackungsmaterial auseinandernehmen, flachdrücken und als dünnes Paket in den Papierbehälter legen.

ONLINE-BROTDIENST

Zum Frühstück können Sie frische Brötchen aus Zeeland bestellen. In der Hochsaison (Juni, Juli und August) täglich. In der Nebensaison (Mai, September und Oktober) an Wochenenden, an Feiertagen und während der Ferien. Sie können einen Tag im Voraus vor 18:00 Uhr bestellen: https://shop.aandewaterspiegel.nl. Sie bezahlen auch online. Am nächsten Morgen können Sie die frischen heißen Brötchen zwischen 08.00 – 09.30 Uhr im Alpacafé abholen.